P50 Pocket: Huawei plant zwei neue Leder-Varianten

Huaweis Falt-Smartphone P50 Pocket soll bald in zwei neuen Leder-Varianten erhältlich sein.

Huawei hat heute in China zwei neue Gehäuse-Varianten seines Falt-Smartphones Huawei P50 Pocket angekündigt . Beide Versionen bieten eine glatte Ledertextur in den Farben Silber und Gold. In China können die beiden Gehäuse-Modelle bereits jetzt vorbestellt werden. Erhältlich sind sie dann ab 4. Juli 2022. Ob und wann die Leder-Designs auch in Deutschland zu haben sein werden, ist noch nicht bekannt. Da das Huawei P50 Pocket jedoch auch hierzulande vertrieben wird, stehen die Chancen gut, dass die Leder-Varianten in den nächsten Monaten auch nach Deutschland kommen könnten.

Klapp-Smartphone mit HarmonyOS
Das Huawei P50 Pocket ist im Clamshell-Design gehalten und bekommt zusammengeklappt fast quadratische Abmessungen. Auf diese Weise soll es nahezu in jede Hosentasche passen. Huawei hat im P50 Pocket ein OLED-Panel im 6,9-Zoll-Format mit 120 Hz und einer Auflösung von 2.790 x 1.188 Pixeln verbaut. Im Gehäuse ist zudem ein rundes 1-Zoll-Display untergebracht. Hier lassen sich etwa eingehende Nachrichten überprüfen, ohne das Smartphone dafür extra aufklappen zu müssen. Zur weiteren Ausstattung gehören der Snapdragon 888 4G, eine Dreifach-Kamera mit Superspektrum-Linse sowie ein Akku mit 4.000 mAh. Als Betriebssystem kommt die hauseigene Android-Alternative HarmonyOS zum Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.