Galaxy S21 soll bereits Anfang 2021 starten

Normalerweise präsentiert Samsung die Smartphones seiner Top-Baureihe Galaxy S immer im Februar und bringt sie im März in den Handel. Doch im Jahr 2021 soll sich dieser Zeitplan deutlich ändern.

Reaktion auf Apple und Huawei
Laut einem Bericht von Reuters soll das Galaxy S21 mehr als einen Monat früher als erwartet auf den Markt kommen. Samsung wolle damit Marktanteile von den Konkurrenten Huawei und Apple abgreifen, sagten drei mit der Angelegenheit vertraute Personen. Apples iPhone-12-Reihe ist seit kurzem im Handel und Huaweis Mate 40 (Pro) scharrt bereits in den Startlöchern.

Drei Modelle ab Jänner 2021
Der Nachfolger des Galaxy S20 soll bereits Ende Jänner nächsten Jahres erhältlich sein. Samsung lehnte eine Stellungnahme ab. Laut dem Top-Leaker Jon Posser sollen das Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra am 14. Jänner präsentiert werden. Noch am selben Tag soll der Vorbestellstart erfolgen. Die Markteinführung erfolgt demnach am 29. Jänner 2021.

Ausstattung
Bezüglich der Ausstattung und des Designs sind ebenfalls bereits einige Details durchgesickert. Wie das auf Review-Plus geleakte Foto (oben) des S21 zeigt, gibt es auf der Rückseite ein neu gestaltetes Kameramodul, das sich optisch vom Rest der Rückseite absetzt. Beim Einstiegsmodell setzt es sich aus drei Linsen zusammen. Die Top-Varinte Galaxy S21 Ultra, deren Hauptkamera erneut mit 108 MP auflösen dürfte, soll hingegen fünf Objektive verbaut haben:

Als Antrieb dürfte bei der kompletten S21-Reihe der hauseigene Prozessor Exynos 2100 zum Einsatz kommen. Auch 5G soll bei allen drei Modellen mit an Bord sein. Beim Zubehör scheint Samsung auf den Apples iPhone-12-Zug aufzuspringen. Denn auch beim Galaxy S21 sollen das Netzteil und die Kopfhörer nicht mehr zum Lieferumfang zählen. Ob sich die Gerüchte bewahrheiten, dürften wir bereits Mitte Jänner 2021 erfahren.

>>>>>>>>>>>>>>>Samsung Smartphone Akku

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.